Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Statistik

1656 Nachrichten

1 Nachrichten in 7 Tagen

7 Nachrichten in 30 Tagen

167 Nachrichten in 365 Tagen

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Masha Bastard-Deluxe Bj. 58

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 1 Jahr 7 Monate her #5831

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
An der Teillastnadel lag es nicht.
Mit der 8H1 lief sie untenrum sogar bedeutend zäher, oben rum blieb das klingeln.
Also wieder die 4K1 eingebaut und gleich nochmal alles richtig sauber gemacht im Vergaser, siehe da, im Düsenstock war Schmodder.
Leider hat es dann stark geregnet, bevor es zur Probefahrt kam.

Wenn es nicht am Schmutz lag, bleibt nur:

- Zündung ?
- andere Wärmewert Kerze?

Langsam gehen mir die Ideen aus.
Das magische "P" !
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von starke136.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 1 Jahr 7 Monate her #5832

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Nach einigen Nachforschen habe ich erkannt, dass die Teillastnadel im BING unter den Plasteschieber gehört nicht darauf :blush:
Das ganze passend zusammengesteckt, siehe da sie läuft jetzt deutlich spritziger.

Das Klingeln oben rum bleibt.

Eine andere Kerze habe ich auch probiert mit einem höheren Wärmewert, ohne eine Verbesserung.
Den Kopf habe ich nocheinmal demontiert und die Ölkohle entfernt.
Die Laufbahn des Zylinders sah sehr gut aus, ohne Schleifspuren/Klemmspuren etz.
Die Kanäl sind jedoch sehr scharfkantig.

Die Zündung passt, ca. 2,8mm vor OT.

Mein Verdacht, die Kolbenringe verursachen dieses Geräusch.

WIe viel Spiel darf ein kalter Kolben mit Ringen in der Zylinderlaufbuchse haben?
Der Zylinder mit Kolben war vor knapp 3800km zur Wahlkur.

Demnächst werde ich nocheinmal den kompletten Zylinder ziehen.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 1 Jahr 7 Monate her #5833

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 329
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Du hattest Kolben + Zylinder bei Wahl?
Das heißt Deinen Kolben hast selbst gekauft? Hatte er nicht auch damit geworben, alte Kolben aufzubereiten & im gleichen Zylinder wieder einzupassen.

Ich frage nur, weil mich das interessiert, wie man einen Kolben & eine Laufbuchse bearbeitet, wo das doch das Kolbenspiel genau dadurch vergrößert wird.

Andererseits hab ich oft gehört, das Einige den Kolben aus Kostengründen selbst kaufen & dann den alten Zylinder passend dazu Schleifen lassen.

Das hat den Nachteil, das die Zylinderschleiferei dann jegliche Mängel von sich weisen kann.

Wie dem auch sei, das Kolbenspiel mit 5-10 1/100 mm kann man selbst nicht wirklich messen.
Klingeln kommt aber ohnhin eher von den Ringen als vom falschen Kolbenspiel.
Ein zu kleiner Kolben neigt bei Gaswegnehmen oder Motor abstellen eher zum Klappern. Klack, klack, klack.
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Rigo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 1 Jahr 7 Monate her #5837

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Ja, Kolben und Zylinder waren bei Herrn Wahl.

Nein, ich habe Kolben und Zylinder schon passend liegen gehabt.
Da die Laufbuchse aber rostig war und ich keine Kolbenringe hatte, habe ich es eingeschickt.

Herr Wahl hat dem Zylinder/Kolben neue Kolbenringe verpasst und alles aufeinander passend gemacht.

Ich vermutte mittlerweile auch stark das Spiel der Kolbenringe.

Alles zerlegen beim nächsten Mal, begutachten und vermessen. Dann gibt es hoffentlich ein verwertbares Ergebnis.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 1 Jahr 7 Monate her #5838

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 329
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Ich hatte die Option für meine Ardie einen Kolben bei Wahl zu bekommen.
Die Preise waren astronomisch was aber auch an der "Seltenheit" eines Verkaufs & damit an der Stückzahl dieser Kolben liegt. Er hatte mir auch so was angeboten, dass vielleicht aber auch mein alter Kolben noch zu gebrauchen wäre. Da hab ich gar keinen Sinn drin gesehen - Aber egal...

Meine Erfahrung in puncto Pannonia war ganz einfach:
- neuer Kolben & Zylinder Schleifen aus einen Hause
- Zylinder Glasstrahlen
- alles Abkleben
- schwarz Lackieren
- Bohren/Hohnen /Entgraden/fertig = komplett 120€ für die Pannonia

Die Panno klingelt nicht, fährt im 4. Gang bergan ab ca. 40. km/h
Sie fährt aber auch im 3. Gang bis 110km/h & spitze 125.
Das verkneif ich mir meist Beides aber es ist möglich.

Kolben & Zylinderschleifen - alles aus einer Hand.
Es hat über die Jahre ohne jegliche Probleme gehalten & sie fährt nach wie vor wie der Teufel.

Ich schreibe das, weil viele Köche verderben den Brei & weißen die Schuld bei Problemen immer (zurecht) auf den Kolben.
Ich suche keine Alternativen für etwas, was sehr gut geht.
Mein Cousin versuchte auch oft solche Sachen "aus Kostengründen" im multi-Projekt...
Kolben von Da, Das von Dort & Dann zu Dem.... am Ende war es immer teurer & ich hab Ihn öfter in der Garage besucht, als mit Ihm zu Fahren
Naja... Manche mögen das...
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Rigo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 1 Jahr 7 Monate her #5839

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Es ist nicht alles aus verschiedenen Händen.

Kolben und Zylinder sind originale Teile und waren so zusammen verbaut. Es waren Standschäden.

Herr Wahl hat lediglich nachgehohnt und neue Kolbenringe eingesetzt.
Das ganze inklusive Glasperlenstrahlen hat 45,- gekostet.


Mit der "Wahlkur" kann man die originalen Garnituren mit passenden originalen Kolben noch etwas fahren bevor man den Zylinder auf das nächste Übermaß gehen muss und einen neuen Kolben braucht.

In meiner MZ konnte ich noch fast 9000km fahren Dank Herrn Wahl, nachdem eine Kerze ihre Bestandteile in den Brennraum verteilt hat.
Und das für 45,-.

Die Pannonia hat jetzt bis auf das Klingeln anstandslos 4000km abgespult mit diesem Zylinder.
Es ist auch nur der 14,5 PS Zylinder. 120km/h ist damit eh utopisch.

Sie kommt so auf der gerade auf ihre 100 km/h nur klingelt und rasselt der Zylinder dabei furchtbar.
Jetzt wird er es erlebt haben.
Hilft nur ausbauen, abmessen und dann auf das erste Übermaß gehen.

Kennt jemand die Nullmaße von Zylinder und Kolben?
Und auch die der folgenden Übermaße?
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 1 Jahr 7 Monate her #5840

  • giesbert
  • giesberts Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 14
  • Karma: 0
Ich habe meinen Zylinder bei Scharsig in Stendal schleifen lassen. Der hat ihn erst geschliffen, bis er sauber war,hat mir dann per Telefon das Kolbenmaß gesagt und wo ich seiner Meinung nach einen guten Kolben bestellen kann und hat ihn dann darauf gehohnt... Und der läuft richtig sauber!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 1 Jahr 7 Monate her #5841

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Danke Giesbert. Da kann ich anfragen wenn der Zylinder hinüber ist.

Erstmal ausbauen und messen.
Aber das kann auch noch dauern.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 7 Monate 4 Tage her #6114

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Lange nichts geschrieben hier, da dann frische ich das mal kurz auf ;)

Sooo viel passiert ist nicht.
Bisher bin ich dieses Jahr leider nur einige hunder Kilometer gefahren.
Der Zylinder ist jetzt endgültig rum und klappert bereits im Stand extrem, der muss neu geschliffen werden. Am Wochenende baue ich ihn aus und messe mal welches Übermaß für den nächsten Schliff notwendig ist. Dann muss noch eine passende Schleiferei her, die beiden bei mir haben leider zu gemacht :(

Ausserdem sind die TLF-Stoßdämpfer drausen und hinten sind jetzt überholte verstellbare Stoßdämpfer der P20 drinne. Um diese zu verbauen brauchte ich noch zwei Aluadapter, da die Klemmlänge der alten Dämpfer größer war.

Die Dämpfer liesen sich ganz gut überholen, da alles darin Normteile sind im Vergleich zu den TLF Dämpfern. Knapp 18 Euro pro Dämpfer hat mich das Material gekostet und die Dämpfer fand ich durch Zufall in einer Kiste :lol:

Die Reifen muss ich auch nocheinmal abziehen und die Felgen von Innen glätten, da durch die Rostnaben sich in den Rädern immer die Schläuche aufschubern, was bereits zu einem schleichenden Platten geführt hat :S
Behalten will ich die Räder aber, da sind keine 3 Jahre alt sind und neu eingespeicht wurden.

Die Blinker möchte ich auch noch ändern, damals eine reine Notlösung, sind sie mir zu dunkel und optisch nicht so passend. Etwas kleines Tropfenförmiges sieht sicher schick aus.

Und noch ein Bild B)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Das magische "P" !
Letzte Änderung: 7 Monate 4 Tage her von starke136.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 7 Monate 3 Tage her #6116

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 280
  • Dank erhalten: 76
  • Karma: 2
Die Reifen muss ich auch nocheinmal abziehen

die Schläuche zusätzlich mit Talkum oder zur Not Babypuder einstauben dann halten sie auch bei schlechte Felgen länger
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 7 Monate 3 Tage her #6119

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
pfeili schrieb:
die Schläuche zusätzlich mit Talkum oder zur Not Babypuder einstauben dann halten sie auch bei schlechte Felgen länger

Das hat leider nicht gereicht ;) Talkum verwende ich immer reichlich beim Reifen aufziehen.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 6 Monate 4 Wochen her #6137

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Heute gab es für 2 Jahre den Segen der Prüfer:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Der Prüfer gab mir aber nur den Segen, wenn ich ihm hoch und heilig verspreche zuhause noch einen Reflektor anzubauen.
Mein Kamfbieber auf dem Schutzblech vorne und der Seitenständer mit der Feder, war NICHT dran hat der Prüfer gesagt :lach:
Klar, kein Thema, aber nur stillecht!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.








Den wollte ich schon immer mal irgendwo verbauen. Er stammt von einem alten Holzwagen, war dort sicher auch nicht original dran. Ein schönes Detail.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Adapeter schraube M8 mit M4 gebaut, ist das dann eine Schraubschraube?


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Den Dekraman freuts, ich finde es ein sehr nettes historisches Detail. Der hat sich auch bei der Abnahme gefreut und fand die Kiste "urig genial" .

Jetzt habe ich zwei Jahre Zeit mich um den ausgelutschten Zylinder und im die Räder zu kümmern. Hoffentlich dauert das nicht auch so lange :lol:


Die Firma des Rückstrahlers: ddr-fahrradwiki.de/Etzold_%26_Baessler
Ich liebe solche kleinen Details

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Das magische "P" !
Letzte Änderung: 6 Monate 4 Wochen her von starke136.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 6 Monate 4 Wochen her #6138

  • Panno225
  • Panno225s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: 0
Also mir gefällt der Rückstrahler auch sehr gut.
Aber mussten die LED-Blinker wirklich sein? An einer Pannonia aus den 60-ern!!!

Gruß
Jörk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 6 Monate 4 Wochen her #6144

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Ja, das muss sein. Aber es kommen noch andere dran, mit dieser Lösung bin ich optisch auch nicht ganz zufrieden.
Mit schwebt etwas in klassischer Tropfenform vor.
Es war damals eine Notlösung und seither kam mir nichts passendes in die Hände.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 6 Monate 4 Wochen her #6147

  • Panno225
  • Panno225s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: 0
Kenn ich auch …
Wie sagt man so schön: "Nichts ist beständiger wie ein Provisorium."

Gruß
Jörk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.