Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Statistik

1656 Nachrichten

1 Nachrichten in 7 Tagen

7 Nachrichten in 30 Tagen

167 Nachrichten in 365 Tagen

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Masha Bastard-Deluxe Bj. 58

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 11 Monate her #3931

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Danke für den Tipp Rigo.
Hast du eine Verbesserung im Motorlauf gemerkt nach dem Säubern und glätten der Kanäle?
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 11 Monate her #3940

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Komplett überholt ist mein Motor zum Glück auch, das hat Volker mit mir gemacht. Dabei konnte ich viel lernen.
Der Zylinder hat aber noch das originale Maß.

Nur zum testen bin ich leider noch nicht gekommen.
Es.fehlen nur noch Sitzbank, Räder (schon vorhanden,nur.noch nicht einsatzbereit ;) ) und ein passender Ansaugstutzen für den Bing.

Ich hoffe doch, dass es dieses.Jahr endlich klappt mit der Zulassung B)
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 10 Monate her #4006

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Wieder ein Teil fertig :) :

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Und angebaut:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 10 Monate her #4007

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Heute wollte ich die unnötigen Löcher im hinteren Schutzblech beseitigen.
Nach dem Abschleifen des Spachtels, war leider nicht mehr viel übrig :(

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Auf die Innenseite an die betreffende Stelle ein 2mm Blech angepunktet und von außen dann aufgeschweißt und verschliffen

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die Löcher für die Befestigung am Rahmen waren sehr ausgeleiert und das Blech dort nur noch hauchdünn, also überall Karossieriescheiben auf der Innenseite angepunktet:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Zum Abschluss noch verzinnt und glatt geschliffen, fast wie neu :)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hoppyschrauber

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 9 Monate her #4077

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Heute gab es das engültige Rücklicht für die Pannonia.
Es hat eine Zweifadenbirne für Rück- und Bremslicht sowie eine Nummernschildbeleuchtung ausserdem ein E-Prüfzeichen :)

Bilder sagen mehr als tausend Worte:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 7 Monate her #4251

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Der Luftfilterkasten in dran,
Ansaugschlauch zum BING ist aus einem LKW Kühlschlauch entstanden :D

Heute mit den Rädern weiter gemacht.
Hat jemand einen Montagetipp für die Mitnehmergummis in der Radnabe? Ich bekomme sie nicht so recht montiert :O
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 7 Monate her #4255

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 280
  • Dank erhalten: 76
  • Karma: 2
starke136 schrieb:
Hat jemand einen Montagetipp für die Mitnehmergummis in der Radnabe? Ich bekomme sie nicht so recht montiert :O

Was hast da für ein Problem, die brauchst doch nur reinstecken (in die Nabe)
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 7 Monate her #4257

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Den Gummi über den Alubund zu bekommen. Die Gummis die ich habe sind leider schon etwas älter
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 7 Monate her #4260

  • Zembron
  • Zembrons Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 258
  • Dank erhalten: 26
  • Karma: -1
starke136 schrieb:
Den Gummi über den Alubund zu bekommen. Die Gummis die ich habe sind leider schon etwas älter

Läss die eine Nacht in Motoröl liegen. Werden weicher.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 7 Monate her #4264

  • Oetschi
  • Oetschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 28
  • Karma: 2
Moin,

die Ölvariante würde ich sein lassen, da die Gefahr besteht, dass sich die Gummis auflösen. Ich behelfe mir mit einer ordentlichen Dosis Bremsenreiniger und dann klappt es auch immer. Der Vorteil ist, dass sich das Zeug von alleine verflüchtigt und kein "Schmierstoff" mehr auf dem Sitz verbleibt.

Gruß Frank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 7 Monate her #4265

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Bremsenreiniger beinhaltet aber Aceton, gerade das löst Gummis aus.

Die Variante von Zembron mit dem Öl ging gut. Eingelegt und un Die Sonne gestellt für ein paar Stunden. Danach waren Die Gummis weich.
Für ein Rad hat es gereicht, die anderen Gummis waren leider schon zu verschlissen für das zweite Rad.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 6 Monate her #4293

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
Update:

Luftfilterei ist fertig. Den Filter aufzutreiben war etwas schwierig. Zusätzlich musste der Kasten noch geneigt angebracht werden, damit die Flucht mit dem BING hinhaut. Ansauggummi ist ein Kühlschlauch von einem LKW.

Nun sind alle Teile dran, die Elektrik funktioniert, die Bremsen bremsen nur der BING verlangt noch etwas Einstellliebe.
Untenrum überfettet sie, hält man sie auf Touren läuft der Motor. Probefahrt war deswegen noch nicht möglich. Damit muss ich mich in Ruhe nocheinmal auseinandersetzen.

Und Bilder:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 5 Monate her #4353

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 735
  • Dank erhalten: 115
  • Karma: 2
So, jetzt hat der BING die passende 40er Leerlaufdüse.

Aber nun kommt das nächste Problem, welches mir Kopfzerbrechen bereitet.

Sie läuft und fährt ganz ohne Luftfilter.
Mit original Luftfilter und original Luftfilterkasten springt sie an, läuft im Leelauf, aber stirbt schon beim anfahren ab.
Also alles abgebaut und Sportluftfilter ran, vllt liegts am Filter.
Wieder selbes Problem, springt an, läuft im Leerlauf , aber stirbt beim anfahren/unter Last ab.
Aber ganz ohne Filter läuft sie und fährt :blink:
Leerlauf ist bei allen drei Varianten gleichmäßig und ein schönes langsames tuckern.

Die Schraube für das Standgas ist auch fast bis Anschlag drinne.
Luftschraube zu 3/4 raus.

Ich habe keinen Plan :unsure: :dry:

Jemand eine Idee?
Das magische "P" !
Letzte Änderung: 3 Jahre 5 Monate her von starke136. Begründung: Rechtschreibung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 5 Monate her #4354

  • giesbert
  • giesberts Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 14
  • Karma: 0
Ich habe bei meiner Mustang einen Amal-Rennveraser angebaut und hatte dasselbe Problem... Mit Luftfilter dran läuft sie zu fett und ohne Luftfilter bekommt sie für den überflüssigen Sprit genug Luft...besorgt dir für den Bing einen Satz Hauptdüsen zur Feinabstimmung und teste dich von deiner Düse kleiner werdend ran,bis sie bei Vollast gut läuft...dauert,aber funktioniert ganz gut...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: starke136

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58 3 Jahre 5 Monate her #4355

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 280
  • Dank erhalten: 76
  • Karma: 2
Auf die Schnelle fällt mir nur schlechte Kompression ein oder mal kleinere Düse testen.
Wie schaut das Kerzenbild aus.
Upps da war Giesbert schneller ;)
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Letzte Änderung: 3 Jahre 5 Monate her von pfeili.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: starke136