Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Meine Pannonia

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #4975

  • hoppel86
  • hoppel86s Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Hallo liebe Pannoniafreunde,

meine Name ist Lars und ich bin seit 16 Jahren faszinert von alten Fahrzeugen. Ich selbst besitze 3 Oldtimer PKW und 5 alte Zweiräder. Unter diesen befindet sich seit Dezember eine Pannonia T5 (?) mit Duna Seitenwagen.
Dazu eine kleine Geschichte:
Ich habe ziemlich viele Freunde in der ehemaligen UDSSR, vor allem in Belraus, und fliege die dort auch regelmäßig besuchen. Bei jedem besuch schaue ich mir auch alte Fahrzeuge an um eventuell eines nach Deutschland bringen zu lassen, damit ich es restaurieren kann.
Ich war wiedereinmal in Berlin um zum Flughafen zu fahren, machte vorher jedoch noch einen Abstecher bei einem Händeler für alte Motorradteile, da ich meine Felgen und narben für eine ES250/1 überholen lassen wollte. Auf dem Hof angekommen sah ich das unten auf dem Bild zu sehende restaurierte Motorrad und war hin und Weg von dieser Schönheit.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich machte einige Bilder und Flog nach Minsk. Dort angekommen erzählt mir mein Freund Ilja, das er ein Motorrad bei einem Bekannten auf dem Hof für mich gefunden hat, was wir uns unbedingt ansehen müssten. Also fuhren wir hin und er zeigte mir was ihr auf Bild zwei und drei sehen könnt. Es War eine Pannonia, nicht so wie ich sie in Berlin sah, aber trotzdem schön.
Kurzer Hand dachte ich mir, wenn du ein solches teil vor deiner Reise siehst und dann dein Freund ein solches für dich in Russland findet, dann ist es Schicksla und du musst es kaufen.
Positiv war daran, dass es noch eine komplette zweite Panonia in Teile dazu gab und noch viele Kartons mit weiterem Zubehör.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Meine Frage aber nun:
Bei handelt es sich wirklich um eine T5? Da ist soviel Chrom am Tank!
Kann man bei meinem Seitenwagen den Kopf auf "Raketen-Kopf" wechseln?
In der russichen Zulassung steht Baujahr 1977, das kann ja nicht sein. Wie bekomme ich das tatsächliche raus, auf dem Typenschild ists genau beim Baujahr ein kleiner Kratzer der aus einer ursprünglichen 1 eine 7 werden lässt.
Wo kann ich die Motoren die ich habe generalüberholen lassen?

Danke für eure Hilfe.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #4976

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 110
  • Karma: 3
Ja den Hundeschüssel kannst du tauschen ist von innen eine Schraube im Seitenwagen in der Spitze

Die Nummer ist nochmal auf dem Motor vorne links

Aber scheit er was seltenes zu sein er T6

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von Hoppyschrauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #4977

  • hoppel86
  • hoppel86s Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Moin, was ist denn der unterschied zu T5 und T6?
finde dazu gerade nix.
LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #4978

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 110
  • Karma: 3
Von der Sache ist das fast gleich Pannonia ist alles fast das selbe aber unterschiedlich sind die Gabelholme, der Lampenring, die Halter des Lenker, der Lenker, die Hebel, Armaturen,Fußbremshebel Auspuff usw dein Rahmen ist Seitenwagenrahmen
Aber sicher kannst das bestimmen mit Hilfe des Motors was vorne links eingeschlagen ist auf der Aufhängung des Motors Teile wurden ja viele im Laufe der Zeit auch getauscht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #4979

  • hoppel86
  • hoppel86s Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
So ich habe mal schnell überprüft, die Nummer auf dem genieteten Typenschuild, die auf dem Motor und die auf dem Rahmen sind alle 3 identisch. Das ist dann aj schonmal positiv. Die Frage ist nur was mache ich jetzt mit dem Baby?,Ich möchte ungern einen Mix aus T5 und T6 bauen und wer kann die Motoren überholen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #4980

  • hoppel86
  • hoppel86s Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
So sieht mein Typenschild aus.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #4981

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 110
  • Karma: 3
Das ist eine Originale T6 Glückwunsch :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #4984

  • hoppel86
  • hoppel86s Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Moin, du hast mich gerade beglückwünscht zur T6. Ich weiß leider gar nicht so genau warum. Ist die so selten und so wertvoll oder wie komme ich zu der Ehre?

Sry bin bei Motorrädern echt ungebildet.

Ich würde mich über eine Nachricht sehr freuen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #5007

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 593
  • Dank erhalten: 66
  • Karma: 2
Was sind das für Auspufftöpfe?

Schau mal in unseren Downloadbereich, da gibt es Handbücher und Reparaturanleitungen zu Pannonia ;)
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #5009

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 593
  • Dank erhalten: 66
  • Karma: 2
Ich habe alle deine Beiträge,+Antworten, mal aus dem anderen Thema hierher in dein eigenes Verfrachtet zu deiner T6 ;)
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 1 Monat her #5011

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 333
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Hallo Larsen, da hast Du Dir in Belorußland eine Pannonia gekauft? Das hört sich abenteuerlich an. Die Pannonia selbst bekommt man dort doch sicher fast geschenkt. Aber eine Überführung aus Minsk & eine offizielle Einfuhr in die EU & nach Deutschland stelle ich mir für so eine Brot & Butter Maschine, wie die Pannonia alles andere als wirtschaftlich vor. Packt man die als Ersatzteilschrott auf einen der vielen LKW einfach mit dazwischen? Dann könnte man sie hier ja ohne Papiere komplett neu registrieren lassen - so als wäre sie schon immer hier gewesen... Hast Du die Karre schon hier?
Ich weiß nicht wieso hier was von einer T6 geschrieben wurde. Die Schlagzahlen auf den Typenschild zeigen doch T5. Wenn die laufende Nummer mit 73 anfängt, wäre sie von 73. Auf den Rahmen & auf den Motor kannst Du die Nummern doch vergleichen, denn das Typenschild ist wie bei vielen T5 katastrophal beschlagen. Es ist sicher eine der vielen hunderttausend T5, die noch Anfang der '70er in die Sowjetunion gingen. Der grau lackierte Motor weißt auch auf das Modell T5 hin.
Lass mal hören ob Du die Maschine schon hier & was Du mit ihr vor hast. Ich hab auch eine T5 von 1972. Sie kam aber aus Ungarn, vom Zustand ungefähr wie diese hier. Ich hatte sie 2011 in Erfurt mit Ungarischen Versicherungspapieren gekauft & übern Winter '11/'12 restauriert.
Ach ja, Motorüberholung bei einer Pannonia macht man am besten so weit es geht selbst. Oft laufen die Rumpfmotoren sogar noch mit der alten Kurbelwelle. Dann wäre mal abgesehen von Lagern & Simmeringen nur ein Zylinderschliff mit vernünftigen neuen Kolben nötig. Vielleicht läuft Dein Motor so gar noch. Probier ihn doch erst mal aus. Die Hälfte aller Motorüberholungen geht ohnehin meist erst mal in die Hose. Falls Du da Hilfe brauchst, wo man welche Teile bekommt, das kannst Du hier im Forum finden oder wenn Du selbst fragst, dann gibt es sicher viele Tipps.
Für Schrauberhilfe am Motor oder an der Maschine selbst, solltest Du aber einen erfahrenen Kumpel haben, der sich wirklich damit auskennt - aber das weißt Du ja von Deinen anderen Fahrzeugen.

p.s. könnte man hier mal die doppelnden Beiträge löschen? Das ist ja ein volles Durcheinander...
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von Rigo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ich bin neu und habe ein paar Fragen 1 Jahr 3 Wochen her #5029

  • hoppel86
  • hoppel86s Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Moin, danke für den Beitrag, also die Überfürhung ging eigentliche recht unproblematisch, ich habe eine speidtion in minsk beauftragt, musste 2 mal zu einer behörde in belarus und dann nur wieder in deutschland zum zoll. dann dauerte es ca 2 wochen bis diese unbedenklichkeitsbescheinigung kam und nun habe ich alle papiere zusammen, alte zulassung und abmeldebescheinigung aus russland sowie verzollungsdokumente aus D.

Ok also doch eine T5, aber ehrlich, auf dem Typenschild kann ich weder eine 5 noch eine 6 erkenne, auf dem motor und dem rahmen steht 7105......

lg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.